Graded Motor Imagery

Graded Motor Imagery ist ein Programm zur Behandlung von Schmerzen und motorischen Störungen die mit Problemen des Nervensystem zusammenhängen. Chronische Schmerzen manifestieren sich als Schmerzkreislauf auch in unserem Gehirn. Das Graded Motor Imagery Programm versucht diesen kortikalen Kreislauf zu durchbrechen. Das Programm besteht aus drei Anteilen :

1. Links/Rechts Diskrimination
2. Mentales Training
3. Spiegeltherapie

Für Patienten mit chronischen Schmerzen z.B. nach einem CRPS (Morbus Sudeck) oder Phantomschmerzen infolge Amputation kann das Training eines sinnvolle Ergänzung zur pharmakologischen Therapie sein.